Schachverein Ströbeck

Förderverein zur Wahrung und Pflege der Schachtradition



Beliebte  Schacheröffnungen mit Videobeispielen

Schönes Video zu Grundlagen der Eröffnung


Name

ECO-Code

Anfangszüge

bildliche Darstellung

Italienisch (auch Giuoco piano genannt)




  Beispielpartie mit deutscher Erläuterung


C50-C54

1.   e2-e4 e7-e5
2.   Sg1-f3 Sb8-c6
3.   Lf1-c4 Lf8-c5


Spanisch




Beispielpartie mit deutscher Erläuterung


C60-C99

1.   e2-e4 e7-e5  
2.   Sg1-f3 Sb8-c6
3.   Lf1-b5


Königsgambit(Material opfern, 

um Stellungsvorteile zu erlangen)




Beispielpartie mit deutscher Erläuterung


C30-C39

1.  e2-e4 e7-e5
2.   f2-f4


Französisch




Beispielpartie mit deutscher Erläuterung


C00-C19

1. e2-e4 e7-e6
2. d2-d4   d7-d5


Caro-Kann




Beispielpartie mit deutscher Erläuterung

B10-B19

1. e2-e4 c7-c6
2. d2-d4   d7-d5

3. Sb1–c3 oder 3. Sb1–d2


Sizilianisch




Beispielpartie mit deutscher Erläuterung


B20-B99

1. e2-e4 c7-c5

2. Sg1–f3


Pirc-Ufimzew-Verteidigung





B07-B09

1. e2-e4 d7-d6

2. d2–d4 Sg8–f6

3. Sb1–c3 g7–g6


Moderne Verteidigung

(auch Robatsch-Verteidigung genannt)





B06

1. e2-e4 g7-g6


Skandinavisch




Beispielpartie mit deutscher Erläuterung


B01

1. e2-e4 d7-d5
2. e4xd5

3 Dd5–a5

Nach den natürlichen Zügen

 4. d2–d4 Sg8–f6 

5. Lf1–c4


angenommenes Damengambit




Beispielpartie mit deutscher Erläuterung



1. d2–d4 d7–d5
2. c2–c4 d5xc4



Abgelehntes Damengambit




Beispielpartie mit deutscher Erläuterung


D30-D39

1. d2-d4 d7-d5
2. c2-c4   e7-e6

 3. Sb1–c3


Blackmar-Diemer-Gambit




Beipielpartie mit deutscher Erläuterung

D00

1.  d2-d4 d7-d5

2.  e2-e4   d5xe4

3.   Sb1-c3


Nimzowitsch-Indisch




Beispielpartie mit deutscher Erläuterung

E20-E59

1.  d2-d4 Sg8-f6

2.  c2-c4   e7-e6

3.  Sb1-c3 Lf8-b4


Damenindisch




Beispielpartie mit deutscher Erläuterung


E11-E19

1.   d2-d4 Sg8-f6

2.   c4   e7-e6

3.   Sg1-f3 b7-b6


Königsindisch




Beispielpartie mit deutscher Erläuterung

E60-E99

1. d2-d4 Sg8-f6

2. c2-c4 g7-g6 nebst… d7-d6


Grünfeld-Indisch





D80-D99

1. d2-d4 Sg8-f6

2. c2-c4 g7-g6 nebst… d7-d5


Moderne-Benoni-Verteidigung





A60-A79

1. d2-d4 Sg8-f6

2. c2-c4   c7-c5

3. d4-d5   e7-e6




Holländisch

(bietet Spielern der mittleren Spielstärke gute praktische Chancen)





A80-A99

1. d2-d4 f7-f5


Englisch





A16-A39

1. c2-c4 e7-e5 oder Sg8-f6 

oder   c7-c5


Sokolski-Eröffnung





Teil von A001

1. b2-b4 nebst Lc1-b2


   Quelle: Wikipedia, YouTube (Topschach.de)

 

Weitere Eröffnungsmöglichkeiten finden Sie hier:https://www.chessvideos.tv/chess-opening-database/moves/c4-Nf6-Nc3-e6


Zum interaktiven Schachendspieltraining 

Zu den Schachaufgaben

zum online Schachspiel